SeilTechnikUlm GmbH

ERHT: Einfache Rettung aus Höhen und Tiefen

Nach Vorgabe der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg

Der Lehrgang wird vor Ort in der jeweiligen Gemeinde/ Stadt durchgeführt (Inhouse-Schulung). Somit kann an potentiellen Objekten für den Einsatzfall geübt und die eigene Ausrüstung sowie Fahrzeuge verwendet werden. 

Für hauptberufliche Feuerwehrkräfte ist der Lehrgang Voraussetzung für die Laufbahnprüfung bzw. den B3 Lehrgang.

Voraussetzung: Erfolgreiche Teilnahme an einem Absturzsicherungs-Lehrgang (24h)

Teilnehmer: 6-8 Personen pro Ausbilder

Inhalt in Theorie und Praxis:

  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Grundlagen/ Unterschiede ERHT vs. SRHT
  • Wiederholung zum Inhalt des Gerätesatzes "Abturzsicherung" nach DIN 14800-17
  • Ausrüstungskunde/ Inhalte des Gerätesatzes "Auf- und Abseilgerät" nach DIN 14800-16
  • Einsatzgrundsätze bei einfachen Rettungen aus Höhen und Tiefen
  • Notfallmanagement bei Übungen und Einsätzen
  • Knoten
  • Anschlagpunkte
  • Rettung im Hängesitz
  • Rettung mit Schleifkorbtrage
  • Rettung in Kombination mit Hubrettungsfahrzeug (optional, wenn vorhanden)

Dauer: 1,5 Tage (12h)

Abschluss: Prüfung & Zertifikat


weiter zu Lehrgang Anwendertraining ERHT

zurück zu Übersicht Feuerwehr Lehrgänge

 

Kontaktieren Sie uns


 

Heinz-Feuchter-Weg 38, 89075 Ulm

0731 - 20 64 29 61

info@seiltechnikulm.de

PARTNERSCHAFTEN

 

 

MITGLIEDSCHAFTEN