SeilTechnikUlm GmbH

Schulung gemäß DGUV Vorgabe 198/199

Grundschulung zum Arbeiten und Retten in der Höhe

Zielgruppe: Mitarbeiter, die im Rahmen ihrer Tätigkeit PSAgA einsetzen, da sie im absturzgefährdeten Bereich arbeiten

Voraussetzungen:

  • Teilnehmer ist psychisch und physisch in der Lage, in der Höhe zu Arbeiten

Inhalte:

  • Arbeitssicherheit und Unfallstatistiken
  • Gesetzliche Grundlagen und Vorschriften des Arbeitsschutzes: Pflichten des Arbeitnehmers und Arbeitgebers, Verordnungen der Berufsgenossenschaft, staatliche Regelungen
  • Sturzphysik
  • Arbeitsvorbereitung
  • Ausrüstungs- und Materialkunde
  • Notfallmanagement: Hängetrauma und Rettungskette
  • korrekte Handhabung der PSAgA
  • Sicherungstechniken
  • Rettungstechniken
  • praktische Übungen

Dauer: 2 Tage

Teilnehmeranzahl: 6-8 Personen

Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Wiederholungsschulung

Voraussetzung: Nachweis einer Grundschulung gemäß DGUV Vorgabe in den letzten 12 Monaten

Inhalt:

  • Auffrischung der Themen der Grundschulung (siehe oben)
  • Vermittlung von neuen Themen und Änderungen in der Gesetzeslage
  • Übungen zur Wiederholung der korrekten Handhabung der PSAgA sowie von Sicherungs- und Rettungstechniken

Dauer: 1 Tag

Teilnehmeranzahl: 8-10 Personen

Abschluss: Teilnahmebescheinigung

 

Kontaktieren Sie uns


 

Heinz-Feuchter-Weg 38, 89075 Ulm

0731 - 20 64 29 61

info@seiltechnikulm.de

PARTNERSCHAFTEN

 

 

MITGLIEDSCHAFTEN