SeilTechnikUlm GmbH

Zweitägige Erstunterweisung zur Anwendung und Rettung mit persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz

Diese wurde an der Mobilen-Trainings-Einheit (MTE) von SeilTechnikUlm auf dem Firmengelände durchgeführt. Großer Vorteil für den Kunden: Produktionsabläufe werden durch Übungen nicht gestört bzw. sensible Bereiche in den Betrieben werden durch die Schulung nicht blockiert. Auch müssen die Teilnehmer keine weiten Anfahrtswege zu einem Schulungszentrum in Kauf nehmen.

      

Wiederholungsunterweisungen in anderen Sprachen

Um Ausbildungsthemen für das Arbeiten und Retten in Höhen und Tiefen möglichst verständlich den Teilnehmern beizubringen, hat STU die Schulungspräsentation für Unterweisungen gemäß DGUV-R 112-198/ 199 sowie für weitere Themen in verschiedenen Sprachen erstellt.
Somit ist sichergestellt, dass auch Personen mit wenigen oder keinen Deutschkenntnissen aufmerksam teilnehmen können und sich angesprochen fühlen. In den Praxis-Teilen wird oft mit Dolmetschern gearbeitet, damit auch dort das gesamte Wissen ankommt und die Sicherheit stehts gewährleitstet ist. Selbstverständlich stellen sich die STU Trainer auch auf schwäbische oder bayrische Dialekte ein, um allen Teilnehmern eine interessante Unterweisung zu garantieren.
Momentane Präsentations-Sprachen: Deutsch | Englisch | Polnisch | Ungarisch | Kroatisch | Spanisch | Türkisch
Sie haben Interesse an einer Schulung? Egal ob hochdeutsch, schwäbisch oder kroatisch - sprechen Sie uns für ein Angebot an!
 

Wiederholungsunterweisung nach DGUV 113 - 004

Wiederholungsschulung für eine Firma in Neu-Ulm mit Rettungstechniken bei verschiedenen Anwendungsbereichen der PSAgA.
Insgesamt wurden 60 Mitarbeiter an 10 Terminen durch Trainer von SeilTechnikUlm unterwiesen.
 
 
  

Wiederholungsunterweisung nach DGUV 112-198/ 199

In Dortmund bekamen durch SeilTechnikUlm mehrere Mitarbeiter von Liebherr Kranservice ihre jährliche Wiederholungsunterwesiung nach DGUV-R 112-198/ 199.
Durch die speziellen Gegebenheiten bei der Kranmontage wurden diverse Rettungssituationen erst in Bodennähe und dann auf einem 30 m hohen Ausleger geübt.
Da das Thema Arbeitsschutz im Unternehmen groß geschrieben wird ist auch die Ausrüstung hochwertig und die Teilnehmer entsprechend motiviert.
 

   

Wiederholungsunterweisung nach DGUV 112-198/ 199

Sicher Arbeiten und auch Retten aus der Höhe" war das Thema für ein Unterweisung auf der Großbaustelle des Neubau der Google Zentrale in München.
Die Teilnehmer stammten von einem Gerüstbauunternehmen aus dem Neu-Ulmer Raum welche mehrere Monate in der bayrischen Landeshauptstadt tätig sind. 
 
  

 

Erstunterweisung gemäß DGUV Regel 112-198/ 199

Erstunterweisung gemäß DGUV Regel 112-198 und -199 für Mitarbeiter einer Elektrofirma auf einer Großbaustelle in Wörth am Rhein. Am zweiten Tag standen viele, auch anspruchsvolle, Rettungsübungen auf dem Programm.

    

PSAgA Schulung mit "Horst Hilflos"

Um in Corona-Zeiten den Abstand zwischen den Schulungsteilnehmern so groß wie möglich halten zu können, haben wir heute erstmals unser neues Teammitglied "Horst Hilflos" eingesetzt. Hat er gut gemacht - der Schlaffsack. Zur Belohnung durfte er dann ein Mittagsschläfchen halten. (Mai 2020)

         

 

PSAGA Schulung bei Gerüstbauer

Eindrücke von unserer PSAgA Schulung bei einem großen Gerüstbauer mit mehreren Stationen. Es ist immer klasse, wenn die Mitarbeiter so wie hier, motiviert und mit viel Spaß dabei sind. Insgesamt haben wir dort 100 Mitarbeiter im richtigen Umgang mit PSAgA geschult. (Februar 2020)

               

 

Kontaktieren Sie uns



 

Heinz-Feuchter-Weg 38, 89075 Ulm

0731 - 20 64 29 61

info@seiltechnikulm.de

PARTNERSCHAFTEN

 

 

MITGLIEDSCHAFTEN